SMM (1)

In der Schweizerischen Mannschaftsmeisterschaft (SMM) ist die 1. Runde am 24. März 2018 gestartet. Pfäffikon 1 holte sich gegen Bodan-Kreuzlingen 2 ein Unentschieden, während Pfäffikon 2 gegen Wollishofen 4 einen hohen Sieg feiern konnte. Die Details dieser Matches findet man hier.

SGM (7)

Schweizerische Gruppenmeisterschaft
7. Runde vom 17. März 2018

Für beide Mannschaften ein erfolgreicher Samstag, konnte doch der Ligaerhalt im letzten Moment noch gesichert werden. Die 1. Mannschaft mit einem schönen Sieg gegen Nimzowitsch 1 und die 2. Mannschaft mit einem Unentschieden gegen Frauenfeld 1.

2. Bundesliga Zone B
Pfäffikon 1 –  Nimzowitsch 1  5½ : 2½  (Patrik Hugentobler  – Lars Bäumer L. 1-0, Benjamin Huss – René Valdivia ½-½, Manfred Gosch – Geoffrey Myers 1-0, Christian Mäder – Max Schultheiss ½:½, Stefan Wanner – Heinrich Tanner ½-½, Andreas Scheidegger – Jürg Wyttenbach 1-0, Hermann Singeisen – Miran Alic 1-0, Hans Joller – Heinz Vifian 0-1)

2. Regionalzone G
Pfäffikon 2 – Frauenfeld 1  2½ : 2½  (Reiner Steck – Bruno Zülle ½-½, Andreas Haldi – Markus Meierhofer 0-1, Ulrich Jung – Franz Föhn 0-1, Toma Lüthi – Thomas Wunderlin 1-0, Beat Rahm – Faroug Alem Yar 1-0)

ZMM Rd. 5

Resultatmeldung
Zürcher Mannschaftsmeisterschaft
Meisterklasse

5. Runde vom 1. März 2018
Zimmerberg – Pfäffikon 3½ : 2½  (Räber-Hugentobler 1:0, Csjaka-Wanner ½:½, Hammer-Gosch ½:½, Blattner-Scheidegger ½:½, Tanner-Schärer 1:0, FF – Jung 0:1)

SGM 6. Runde

Schweizerische Gruppenmeisterschaft
6. Runde vom 24. Februar 2018

Infolge Ferienabwesenheiten und Krankheit konnte die Pfäffiker Mannschaft nicht
in optimaler Besetzung zum wichtigen Match der 6. Runde in Martigny antreten.
Nach dieser Niederlage lässt sich ein Verbleib in der Bundesliga nur noch durch
einen Sieg in der letzten Runde sicherstellen.

2. Bundesliga Zone B

Valais II – Pfäffikon 1  5½:2½  (L. Zaza – Hugentobler 0:1, Nüesch – Scheidegger 1:0, P. Perruchoud – Hirt ½:½, Mensch – Schärer 1:0, Morand – Bänninger ½:½, Emery – Paschke 1:0, Darbellay – Steck ½:½, Delacroix 1:0 f.)

Rangliste nach 6 Runden: 1. Bodan 10 (35). 2. St. Gallen 9 (30). 3. Winterthur II 8 (26½). 4. Valais II 7 (24½). 5. Réti II 6 (22½). 6. Nimzowitsch 4 (21). 7. Sprengschach 2 (17½). 8. Pfäffikon 2 (15).

SGM 5. Runde

Schweizerische Gruppenmeisterschaft

5. Runde vom 10. Februar 2018

2. Bundesliga Zone B

Pfäffikon 1 – Winterthur 2   3:5   (B. Huss – W. Bichsel 0:1, P. Hugentobler – R. Hirzel 1:0, M. Gosch – S. Zollinger ½:½, Chr. Mäder – M. Ballmer 1:0, Th. Mülli – M. Liebhart 0:1, A. Scheidegger – M. Jähn 0:1, K. Bänninger – S. Krenz 0:1, H. Joller – R. Bürge ½:½)

Rangliste nach der 5. Runde: 1. St. Gallen 9 (26,5). 2. Bodan 8 (30,5). 3. Winterthur 7 (22,5). 4. Valais 5 (19). 5. Nimzowitsch 4 (18,5). 6. Réti 4 (17). 7. Pfäffikon 2 (12,5). 8. Sprengschach 1 (13,5)

2. Regionalzone G
Pfäffikon 2 – Illnau Effretikon 1   1½:3½ (N. Loeliger – H. Frischknecht 0:1, U. Leuenberger – A. Lässer ½: ½, A. Paschke – R. Schweizer ½: ½, R. Steck – Ch. Hofer ½: ½, U. Jung – A. Kofmal 0:1

Seniorenturnier Zürich 1

Patrik Hugentobler souveräner Sieger

Am Seniorenturnier Zürich 1 vom 15. bis 25. Januar 2018 konnte der Pfäffiker Spitzenspieler Patrik Hugentobler einen grossen Erfolg feiern. Mit sagenhaften 8,5 Pkt. aus 9 Partien liess er sich als grossen Sieger feiern.

Zwei weitere Pfäffiker Spieler lieferten ein gutes Turnier ab. So Benjamin Huss mit 7 Pkt., der nur der Feinwertung wegen nicht auf einen Podestplatz kam und auf dem undankbaren 4. Rang landete. Aber auch Hermann Singeisen mit 6 Pkt. und Platz 18 von 112 Teilnehmern darf zufrieden sein.

Die Details dieses Turniers findet man auf der Homepage der Schweizer Schach Senioren: Link hier anklicken