Zürisee Grand Prix (1)

Am Zürisee Jugend Grand Prix (1) vom 23. Oktober 2021 in Rapperswil-Jona haben auch drei Jugendliche des Schachklub Pfäffikon ZH teilgenommen mit folgenden Resultaten nach 7 Runden:
6,5 Punkte = Simon Schellenberg (Rang 1)
6,0 Punkte = Pascal Schellenberg (Rang 2)
4,0 Punkte = Cyril Stössel (Rang 21)
Herzliche Gratulation zu diesen Leistungen.
Schlussbericht
Rangliste

 

Weitere Erfolge für Pascal + Simon Schellenberg

Im 1. Qualifikationsturnier für die nächstjährige Schweizer Jugend-Einzelschachmeisterschaft (SJEM) in Walenstadt haben die Gebrüder Pascal (U12) und Simon (U16) Schellenberg hervorragend abgeschnitten. Pascal im 2. Rang mit 6,5 Pkt aus 7 Partien und Simon im 1. Rang mit 5,5 Pkt aus 7 Partien. Der ausführliche Bericht dazu findet sich auf der Homepage des Schweizerischen Schachbundes wie folgt:
http://www.swisschess.ch/news-jugend/quali-turnier-in-walenstadt-siege-fuer-simon-schellenberg-dan-clotet-mas-mihaly-koehalmi-szabo-und-jan-saminskij.html

Wir gratulieren den beiden fleissigen Jungs zu ihren grossartigen Leistungen. Die Resultate lassen sich hier anschauen:
https://chess-results.com/fed.aspx?lan=0&fed=SUI

Noch sind drei weitere Qualifikationsturniere zu bestreiten mit guten Resultaten, um 2022 im Finalturnier teilnehmen zu können. Dafür wünschen wir Pascal und Simon alles Gute.

Einige Bilder:
Siegerfotos U16, U12 und Simon + Pascal am Schachbrett

Simon + Pascal Schellenberg an Schweizer Jugendschach-Meisterschaft

Schweizer Jugendschach Meisterschaft 2021 in Biel

Wie bereits früher gemeldet, haben sich die Gebrüder Pascal und Simon Schellenberg für den Final der diesjährigen Schweizer Jugendschach Meisterschaft in den Kategorien U12 und U14 qualifiziert, was alles andere als selbstverständlich ist. Und schon gibt es nochmals Erfreuliches zu berichten.

Simon Schellenberg hat mit Startrangliste Nr. 11 (von 16), nach Elo national geordnet, mit 5 Punkten aus 7 Partien, ohne eine einzige Niederlage, den 3. Rang erreicht, womit er bei der Siegerehrung einen Podestplatz einnehmen durfte. Simon erzielte eine Performance von 1900 Elo. Mit dieser grossartigen Leistung – wofür wir ihm ganz herzlich gratulieren – hat Simon 104 Elo Punkte gewonnen. Eine seiner besten Partien hat Präsident Kurt Utzinger kommentiert und zum Nachspielen auf die Homepage gestellt. Hier der Link dazu unter der Rubrik Spielerische Erfolge.

Pascal Schellenberg mit Startrangliste Nr. 13 (von 16) holte sich 3 Punkte aus den 7 Partien und konnte sich um einen Rang auf Nr. 12 verbessern. Mit dramatischen 0 Punkten aus den ersten 3 Partien begann das Turnier für Pascal denkbar unglücklich. Denn spielerisch hätten aus diesen drei Partein mindestens 2 Punkte resultieren müssen. Dass sich unser Youngster dann für den Rest des Turniers doch noch aufraffen konnte und in den Runden 4 – 7 mit 3 Punkten aus 4 Partien glänzte (½, 1, 1, ½), ist erfreulich und gar nicht selbstverständlich, wäre doch manch anderer Spieler völlig demoralisiert mit fliegenden Fahnen untergegangen. Dieser Kampfgeist verdient ein spezielles Lob.

SJM U14
Endstand nach 7 Runden:
https://chess-results.com/tnr564511.aspx?lan=0&art=1&rd=7
Einzelresultate Simon Schellenberg
https://chess-results.com/tnr564511.aspx?lan=0&art=9&fed=SUI&snr=11

SJM U12
Endstand nach 7 Runden:
https://chess-results.com/tnr564838.aspx?lan=0&art=1&rd=7
Einzelresultate von Pascal Schellenberg:
https://chess-results.com/tnr564838.aspx?lan=0&art=9&fed=SUI&snr=13

Foto: Siegerehrung U14
http://skpfaeffikon.ch/wp-content/uploads/2021/07/SJM-U14-Siegerehrung-Simon-3.-Rang.jpg

Foto: Pascal und Simon mit Trainer Patrik Hugentobler (Senioren Schweizer Meister 2016)
http://skpfaeffikon.ch/wp-content/uploads/2021/07/SJM-2021-Pascal-Simon-mit-Trainer-Patrik.jpg

Sommerferien

Der nächste Spielabend findet am Dienstag, 24. August 2021 statt.
Wichtig: Und zwar wieder im Klublokal Alterszentrum Sophie Guyer, Guyer-Haus